Du bist da



KUNST ÖFFNET UNS DEN ZUGANG ZU SCHÄTZEN, DIE IN UNS VERBORGEN LIEGEN.

… So offenbaren auch diese malerischen „Augenblicke“ was im Alltag dem Auge verborgen bleibt, durch meine Gabe intuitiv die Aspekte eines Menschen sichtbar zu machen, die gesehen werden wollen.





Mehr über MICH und mein WARUM


Es erfordert manchmal Mut, zumindest aber Neugier, sich selbst so in die Augen zu schauen. Doch es lohnt sich immer. Denn dieses Bild kann dir den Schleier nehmen. Es kann ein Hinweis sein auf deine innere Wahrheit.
Diese „Augen-Blicke“ entstehen als Auftragsarbeit, als persönliches Portrait deines Innersten.
Als Künstlerin beschäftige ich mich hauptsächlich mit dem Menschen ansich. Es geht immer um Kontakt und Begegnung und die Nähe zum eigenen Selbst. In meinen außergewöhnlichen Portraits erfasse ich die allerwesentlichsten Aspekte und stelle sie klar und berührend dar.
Die überlebensgroßen Augenbilder lassen dich an meiner Intuition teilhaben und gewähren einen Blick ins Abgrundtiefe und die Weite.


Blutkunst

Eine ganz andere Tiefe offenbaren meine Frauenportraits, die “Portraits der Weiblichkeit”, die ich mit dem Menstruationsblut der Frau male. Viele von uns, egal ob Mann oder Frau, sind mit Scham konfrontiert sobald es um Menstruation geht. Diese über Generationen hinweg gepflegte Menstruationsscham in unserer Gesellschaft bringt eine Reihe Folgen mit sich, die uns schließlich davon abhalten uns als Frau mit allem drum und dran wirklich anzunehmen und als das kraftvolle Wesen anzuerkennen, das wir tatsächlich sind. Mit diesen Portraits der Weiblichkeit können wir uns gemeinsam dem Frausein wieder annähern, auf eine unkonventionelle aber sehr wirkungsvolle Art und Weise. Dieser Prozess lädt ganz unmittelbar und dennoch sanft zur Auseinandersetzung mit der eigenen Weiblichkeit ein. Ein Hoch auf die Kunst, sie öffnet auch hier eine Tür.  


Aktuelles

Kalender 2020

Mission Mens

#unshameperiod

In diesem Kalender führt Dich eine Reihe kunstvoller Fotografien durch das Jahr 2020. 
Die Fotografien zeigen Menstruationsblut, sonst nichts. 

Ich freue mich sehr, mit diesen Bilder und diesem Kalender einen neuen, anderen, ungewohnten Blickwinkel auf das Blut zu eröffnen. Ich möchte damit anregen, das Blut von seiner schönsten, wundersamen, tiefen Seite zu betrachten.
Möge dieser Kalender jeden Tag erinnern und möge die Schönheit des Blutes die Botschaft sein. 


Mehr darüber, wie dieser Kalender entstanden ist findest du hier oder in dem du auf das Kalender-Foto oben klickst. Dort hast du auch die Möglichkeit den Kalender zu bestellen.